Der Fotograf

Portrait Michael Kranz

 

 
Früher war er Berufsmusiker und Hobbyfotograf. Heute ist es andersrum. Michael Kranz -  Songwriter. Gitarrist. Frontmann von Scheselong. Und: Fotograf. Seit Jahrzehnten steht der Magdeburger mit seiner Band auf der Bühne. Aber eben auch immer mal wieder hinter der Kamera. Irgendwann kam der Moment, als er seinen Beruf zum Hobby und sein Hobby zum Beruf machte. Weil er es liebt, Momente festzuhalten, Erinnerungen für die Ewigkeit zu schaffen.

Was mit Musik machbar ist, funktioniert mit Fotografie eben genauso gut. Mindestens. Schon zu analogen Zeiten hat Michael Kranz fotografiert. Auch in der digitalen Welt fühlt er sich zu Hause. Am liebsten hat er Menschen vor der Kamera. Bringt Generationen auf einem Bild zusammen. Oder hält den schönsten Tag im Leben verliebter Paare. Als Hochzeitsfotograf in Magdeburg ist Michael Kranz gern unterwegs, weil er es am Tag der Trauung immer mit glücklichen Menschen zu tun hat. 

In seinem professionell eingerichteten Fotostudio platziert er zudem gern Menschen auf dem Roten Sofa. Hier können sie mehrere, oftmals tief im Inneren schlummernde Seiten von sich zeigen. Eben noch brave Sekretärin – wenig später sexy Vamp. 

Michael Kranz liebt besondere Shootings. Bevor er auf den Auslöser drückt, setzt er sich mit den Menschen zusammen, die sich fotografieren lassen möchten. Je besser er sie kennen lernt, umso authentischer sind auch die Ergebnisse. Er schafft es mit seiner unnachahmlichen Art, Gefühle sichtbar zu machen, den Betrachter zu berühren. Früher eher mit seiner Musik, heute noch mehr mit seinen Fotos...